Holzpellets für die Pelletheizung

Informationen zu Holzpellets

Der Pelletheizung Brennstoff besteht aus Holz. Die Holzpellets werden aus getrocknetem Restholz hergestellt. Ein großer Vorteil ist, dass kein neues Holz geschlagen werden muss, sondern die Reste aus der Produktion genutzt werden kann.
Pellets bestehen aus Restholz
Somit sind Holzpellets nicht nur CO2-neutral, sondern nutzen Abfallmaterial. Ein weiterer Vorteil ist der Preis der Holzpellets, denn trotz des geringeren Heizwertes der Pellets, so sind pro hergestellter kWh Wärmeenergie derzeit die Kosten nur halb im Verhältnis zum Heizöl.

Holzpellets Lieferung und Lagerung

Holzpellets werden mit dem Tanklaster in größeren Mengen geliefert, aber auch in einzelnen Säcken verpackt. Die Sackware ist vor allem für Pelletöfen geeignet und wird gewöhnlich von den Verbrauchern selber abgeholt und dann im Kofferrraum oder mit dem Anhänger, vorausgesetzt man hat den Zugang zu einem Anhänger und hat ein Fahrzeug mit Anhängerkupplung, transportiert.

In Zukunft werden wir den Brennstoff Holzpellets hier intensiver betrachten und auf Aspekte wie die Qualitätskriterien eingehen.

Veröffentlicht unter Holzpellets, Pelletheizung, Pelletkessel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Pelletheizung oder Wärmepumpe?

Ist die Pelletheizung besser als eine Wärmepumpe?

Diese Frage kann man nicht direkt mit ja oder nein beantworten. Es geht hier vielmehr um die jeweilige Situation. Neben diesen beiden Heizsystem gibt es auch noch andere Heizungen (Gasheizung, Ölheizung…). Aber gerade ökologisch orientierte Verbraucher informieren sich verstärkt nach der Pelletheizung und der Wärmepumpe.
Folgender informativer Artikel von Herbert Uhlmann, dem Experten für Pelletheizungen, beleuchtet diese Thematik genauer.

Veröffentlicht unter Holzpellets, Pelletheizung, Pelletkessel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Pelletheizung vergleichen mit anderen Heizungen

Pelletheizung Vergleich

Die Pelletheizung muss nicht zu jeden Anforderungsprofil passen. Vielmehr ist es wichtig, dass der Käufer sich vorher Gedanken zu seiner Wahl gemacht hat. Nur im kritischen Heizung Vergleich kann man eine gute Entscheidung treffen. An dieser Stelle wird eine interessante Aufteilung aus einem anderen Artikel aus einem Blog für Heizung und Installation wieder aufgegriffen und dargestellt, die für die Leser diesen Blogs sehr interessant sein sollte und die Pelletheizung vergleicht mit anderen Heizungen.

Heizung Vergleich ist wichtig

Der Artikel mit dem Namen Heizung vergleichen ist wichtig schreibt über die Grundgedanken, die jeder Käufer einer Heizung anstellen sollte bevor er Heizungen und Heizsysteme vergleicht. Es werden 3 typische Positionen dargestellt:

  1. die Heizung, die umweltschonend sein soll
  2. die Heizung, die günstig sein soll
  3. die Heizung, die rentabel sein soll

Eine interessante Perspektive, auch wenn sicherlich viele den falschen Weg und zwar Nr 2. gehen.

Warum eine Pelletheizung vergleichen

Auf Basis dieser Darstellung wird die Pelletheizung zu den umweltschonenden Heizungen eingeordnet, da sie CO2-neutrales Heizen ermöglicht. Ob eine Pelletheizung auch rentabel ist hängt dabei von den individuellen Gegebenheiten ab. Im Artikel wird dies ganz richtig dargestellt.

Heizung vergleichen, aber wie?

Es wirda geschrieben, dass der Käufer einer Heizung vor allem folgende Aspekte beachten sollte:

  • den Investitionspreis (Kaufpreis der Heizung)
  • die Installationskosten,
  • eine mögliche Förderung,
  • Wartungsaufwand (Heizungswartung oder Schornsteinfeger),
  • und vor allem die Brennstoffkostenentwicklung.

Gerade die Annahme der Brennstoffkostenentwicklung ist recht interessant, denn diese Stellschraube ist die wichtige zur korrekten Planung der Rentabilität. Es kann aber niemand die Entwicklung der Brennstoffpreise exakt vorhersagen bzw. den Heizbedarf aufgrund der kommenden Winter. Man kann aber Szenarien darstellen, die möglich sind. Z.B. gilt es als gesichtert, dass der Preis für Heizöl und Erdgas (fossile Brennstoffe) weiter steigen wird.
Es lohnt sich also darüber nachzudenken und die Pelletheizung zu vergleichen mit anderen Heizungen.

Veröffentlicht unter Heizung vergleichen, Holzpellets, Pelletheizung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pelletheizung und Umwelt

Eine Pelletheizung ist Kohlenstoffdioxid neutral

Ein Hauptargument für die Pelletheizung ist die Umweltfreundlichkeit der Heizung und des Brennstoffs Holzpellet. Aber stimmt das und woran liegt das?
Dank des Grundstoffs Holz ist das Verhältnis von Pelletheizung und Umwelt ausgeglichen. Holzpellets stoßen beim Verbrennen in der Pelletheizung auch nur so viel Kohlendioxid aus, wie sie vorher auch beim Wachstum des Holzes aufgenommen haben. Daher fällt auch der Begriff Kohlenstoffdioxid neutral wenn es um Pelletheizung und Umwelt geht.

Emission der Pelletheizung im Vergleich

Bezüglich der Emissionen lohnt sich ein Blick auf die Kohlenstoffdioxidemissionen der Pelletheizung im Vergleich zu anderen Heizungen. Hier wird schnell deutlich, dass gerade hier durch den Umweltaspekt des Brennstoffs ein Vorteil für die Pelletheizung und Umwelt gewonnen wird.

Umwelt und Pelletheizung

Pelletheizung im Vergleich des Kohlenstoffdioxid

Die fossilen Brennstoffe stehen hier schlechter da, denn hier entstehenden Emissionen an Kohlenstoffdioxid sind höher als der bei der Pelletheizung und die Umwelt freut sich. Fossilen Brennstoffe haben das CO2 vor Urzeiten gebunden und geben es somit zusätzlich in die Atmosphäre ab. Weiterhin ist der Brennstoff Holz langfristig vorhanden, anders als die fossilen Brennstoffe. Bei steigenden Nachfrage nach Pelletheizungen werden aber auch evtl. die Preise für die Holzpellets steigen. Für Verbraucher bietet somit die Pelletheizung eine interessante Alternative. Vor allem als leistungsstarke Alternative zur Ölheizung kann die Pelletheizung glänzen und die Umwelt freut es, wenn weniger Kohlenstoffdioxid in die Umwelt abgegeben wird.

Veröffentlicht unter Holzpellets, Pelletheizung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Menge Pellets für eine Pelletheizung

Pellets für die die Pelletheizung

Ein interessanter Artikel informiert über die Produktionsmenge an Holzpellets in Deutschland.  Schon beeindruckend, wenn man sieht wie die Installationen von Pelletheizungen die Nachfrage nach dem Brennstoff anheizen. Sicherlich ist diese Menge immer noch meilenweit von der Menge an anderen Brennstoffen wie etwas Heizöl (hier der zuständige Verband) entfernt. Trotzdem ist die Menge auch so schon beachtlich.

Pelletsproduktion in Deutschland

In Deutschland wurden im Jahr 2009 1.564.619 Tonnen Pellets produziert. Diese Zahlen habe ich auf der Seite MeineHeizung.de gefunden. Toll auch einmal zu sehen, dass hier der Wert in Menge an Tanklastern für Pellets angegeben wurde. Ganze 146.913 Tanklastern gefüllt mit Pellets wären nötig um diese Menge zu den Pelletheizungen zu transportieren.

Menge an Pellets steigt

Die Produktion wird weiter steigen, denn aufgrund der unsicheren Preisentwicklung der endlichen fossilien Brennstoffe werden Pelletheizungen auch auf Dauer eine größere Menge an Pellets für Pelletkessel produziert werden. In der Industrie werden jetzt auch schon Siegel etabliert, die einen gewissen Qualitätsstandard garantieren sollen.

Siegel zur Qualitätssicherung der Pellets

Siegel wie das EN-Plus vom DEPV soll dem Verbraucher eine Sicherheit geben, dass er auch Qualität kauft. Dies ist wichtig, da ansonsten unnötige Schadstoffe ausgestoßen werden und auch die Pelletheizung geschädigt werden kann. Beides wäre sehr ärgerlich. Durch die Qualitätssiegel wird aber das Vertrauen der Verbraucher gestärkt und es ist anzunehmen, dass auch hier die Menge Pellets für eine Pelletheizung weiter steigen wird.

Veröffentlicht unter Holzpellets, Pelletheizung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Pelletheizung aktuell

In diesem Blog wird über das Thema Pelletheizung und das regenerativ Heizen allgemein. In regelmäßigen Abständen wird über die verschiedenen Aspekte der Pelletheizung und dem Brennstoff Pellets berichtet.

Ich freue mich auf entstehende Diskussionen und viel Feedback!

Veröffentlicht unter Pelletheizung, Pelletkessel | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen